Uganda - Ein Land leidet unter Corona

Die Not in Uganda nimmt von Woche zu Woche mehr und mehr zu. Die Lebensmittelpreise sind explodiert, sodass immer mehr Menschen mit Fortdauer auf Hilfen angewiesen sind und sein werden.

So auch im direkten Umfeld von Victory Outreach Ministries, wo wir besonders eng mit Pastor Robson zusammenarbeiten. Er hat 100kg Lebensmittel von den Reserven der Schule in Barlonyo besonders bedürftigen Familien ausgegeben.

Die Stare Sports Academy musste auch ihre Arbeit komplett einstellen. An Fußballtraining ist derzeit dort nicht zu denken. So hat der Trainer kurzerhand entschlossen das Geld nicht für neue Fußbälle auszugeben, sondern Lebensmittel und Seife für die Straßenkinder zu kaufen, die er sonst trainiert. So haben 48 Straßenkinder in Kampala jeweils ein Stück Seife und jeweils 1kg Maismehl, Reis, Bohnen, Salz und Zucker erhalten.

Auch in Ibanda spitzt sich die Lage immer weiter zu. Wir mussten ca. 800€ an zusätzlichen Geldern überweisen, damit Herbert Mugalula mit seiner Familie, alle Kinder des Kinderheims und weitere Menschen und Familien im Umfeld des Projektes für einen Monat genügend zu essen haben.

Unsere Hilfe bleibt ein Tropfen auf den heißen Stein, aber das was wir tun können, macht uns dankbar! Vielen Dank an Sie, dass Sie es uns durch Ihre Spenden ermöglichen weiter zu helfen!

Zurück

Nachrichten

AMB - Wenn er Kühlschrank leer ist

Stellen Sie sich vor, Sie wachen morgens auf, gehen zum Kühlschrank – und gähnende Leere blic...

Weiterlesen …

PARA und die Candlelight-Dinner

Liebe Unterstützer, während es in Deutschland die letzten Tage ein großes Aufatmen gibt, so wi...

Weiterlesen …

Paraguay - Familie Günther kehrt zurück

Liebe Freunde und Unterstützer des „FCM“, liebe Interessenten, regelmäßig berichteten wir ...

Weiterlesen …

NEU: Ausbildungspatenschaften in Malawi

Seit kurzem bietet der FCM auch Ausbildungspatenschaften bei MTHUNZI Ministries in Malawi an. In ...

Weiterlesen …

PARA - Erfolge trotz aller Herausforderungen

Luiz Antonio hat es geschafft! 9 Monate hat er die Therapie hier in PARA durchgehalten und darf n...

Weiterlesen …

IGWBM - Ibanda in der Corona-Krise

Uganda trifft die Corona-Krise unter unseren Ländern mit den direkten Auswirkungen für die Bev...

Weiterlesen …

Neuer Treffpunkt – Neue Möglichkeiten

„Schöne neue Räume!“ --- „Das gefällt mir aber gut!“ --- „Wirklich schön hier gewor...

Weiterlesen …

AMB – Wir suchen dich als Paten!

Die AMB als unser ältester und längster Partner betreut in und um Palmeira ca. 300 Patenschafte...

Weiterlesen …

Was tut sich bei MTHUNZI?

Auch in Malawi hinterlässt die Corona-Krise deutliche Spuren. Genau wie in Uganda sind nun auch ...

Weiterlesen …