SERVOME - Neubau in Paraguay

Die Familie Günther hat von September 2018 bis Dezember 2020 als FCM-Missionare in Assunion in  Paraguay bei SERVOME gearbeitet. Durch die Zusammenarbeit mit Servome konnten wir in den letzten Wochen dabei mithelfen, dass neue Arbeitsräume für die Sozialarbeit gebaut werden konnten.

Die Abteilung der Sozialarbeit bei SERVOME hat die Funktion eines Bindegliedes zwischen den Müttern und SERVOME, sowohl für die Kindertagesstätte, die PROED-Schule als auch für das Kinderheim. Es ist der Ort, an dem Mütter über die Freuden und Schwierigkeiten, die sie grade durchmachen, sprechen und gehört und gesegnet werden können. Auch begleitet man sie durch Anrufe und Hausbesuche, um den Kontakt mit den Familien aufrechtzuerhalten und zu stärken. Von hier aus werden auch die verschiedensten Hilfen angeboten wie z.B. die Renovierung ihrer Wohnungen, bei Krankheitsfällen und die Unterstützung für Behördengänge, die Beantragung von Schulgeld und dergleichen. Auf die Situation jeder Mutter wird individuell eingegangen. Darüber hinaus macht man die Mütter auch auf Stellenangebote der paraguayischen Arbeitsvermittlung aufmerksam.

Zurück

Nachrichten

PARA – Dezember und Weihnachten

Mit der ersten Ausgabe 2017 möchten wir Euch allen ein gesegnetes 2017 wünschen und an unseren ...

Weiterlesen …

FCM - Weihnachten In Frankenberg

Auch in diesem Jahr war der FCM zu Weihnachten für Bedürftige und Asylbewerber da. So gab es am...

Weiterlesen …

Julia und Leonie - Bericht von den Philippinen

Es sind jetzt schon fünf Wochen vergangen seitdem wir Deutschland verlassen haben. Trotz der ext...

Weiterlesen …

Rückblick - Missionsfest des FCM

Wir danken Gott für ein gesegnetes Wochenende mit vielen ermutigenden Gesprächen, vielen ehemal...

Weiterlesen …

Anderson Henke wieder in Brasilien

Wieder in Brasilien anzukommen, Deutschland und meine Freunde hier zu verlassen – das war für ...

Weiterlesen …

PARA Vida Sem Drogas - der Oktober

Im Oktober hatten wir, wie in jedem Jahr, den Fahrradausflug der Prävention. Diesmal beteiligten...

Weiterlesen …

„Rede Jovem” - Leandro Lira berichtet

Hallo, lieber Leser, ich freue mich, dass ich etwas von der Entwicklung der Arbeit mit Teenies un...

Weiterlesen …

Der Familientag bei PARA

Jeferson, der schon im Juli seine Therapie beendete, ist immer noch bei uns im Reintegrationsprog...

Weiterlesen …