SERVOME - Neubau in Paraguay

Die Familie Günther hat von September 2018 bis Dezember 2020 als FCM-Missionare in Assunion in  Paraguay bei SERVOME gearbeitet. Durch die Zusammenarbeit mit Servome konnten wir in den letzten Wochen dabei mithelfen, dass neue Arbeitsräume für die Sozialarbeit gebaut werden konnten.

Die Abteilung der Sozialarbeit bei SERVOME hat die Funktion eines Bindegliedes zwischen den Müttern und SERVOME, sowohl für die Kindertagesstätte, die PROED-Schule als auch für das Kinderheim. Es ist der Ort, an dem Mütter über die Freuden und Schwierigkeiten, die sie grade durchmachen, sprechen und gehört und gesegnet werden können. Auch begleitet man sie durch Anrufe und Hausbesuche, um den Kontakt mit den Familien aufrechtzuerhalten und zu stärken. Von hier aus werden auch die verschiedensten Hilfen angeboten wie z.B. die Renovierung ihrer Wohnungen, bei Krankheitsfällen und die Unterstützung für Behördengänge, die Beantragung von Schulgeld und dergleichen. Auf die Situation jeder Mutter wird individuell eingegangen. Darüber hinaus macht man die Mütter auch auf Stellenangebote der paraguayischen Arbeitsvermittlung aufmerksam.

Zurück

Nachrichten

PARA - Laufveranstaltungen

Diesmal wollen wir euch in einige, nicht ganz alltägliche, Aktivitäten unserer Therapeutischen ...

Weiterlesen …

Renascer - Kulturmesse

Während der Weltmeisterschaft haben wir im Renascer am 14. und 15. Juni unsere 1. “Kulturmesse...

Weiterlesen …

AMB - Besuch im Krebskrankenhaus

In den ersten 6 Monaten dieses Jahres war es Teil unserer Arbeit, den Kindern Werte zu vermitteln...

Weiterlesen …

FCM: Datenschutz

Liebe Freunde, auch wir als FCM sind von der neuen DSGVO (Datenschutz-Grundveror...

Weiterlesen …

Renascer: Alle Dinge sind möglich ...

... dem, der da glaubt (Markus 9,23). Heute möchte ich Ihnen von 2 Kindern beri...

Weiterlesen …

POCM: BE THE SOURCE

BE THE SOURCE, „Sei die Quelle“, das war das Motto mit dem POC in das Jahr 2...

Weiterlesen …

MTHUNZI: Verlass dich ganz auf meine Gnade

Kürzlich beim Bibellesen ist mir ein alt bekannter Vers wieder ganz wichtig geworden und mir fie...

Weiterlesen …

AMB: In Gottes herrlicher Natur

Hier in unserem Bundesland, nicht all zu weit von Palmeira entfernt, befindet sich der Canyon Gua...

Weiterlesen …

Uganda-Update: Nähprojekt und Mahlmaschine

Ziel in der Entwicklungshilfe ist es meistens, Projekte auf eigene Füße zu stellen, damit sie o...

Weiterlesen …