Renascer - Kindertag

Im Monat Oktober haben wir den “Tag des Kindes” gefeiert. Wir gestalteten einen ganz besonderen Tag für die Kinder. Mit der Unterstützung von einigen freiwilligen Helfern, bereiteten wir als Mitarbeiter von Renascer eine Kinderolympiade vor, bei der man viel Spaβ haben konnte. Es gab Kinderschminken und natürlich einen leckeren Imbiss. Die Kinder bekamen Spielsachen und Süβigkeiten geschenkt, die Spender gestiftet hatten. Für unsere Kleinen war es eine groβe Freude. In all dem haben wir Gottes Handeln erkennen können.

Desweiteren haben wir im Oktober Wert auf die Stärkung der Gemeinschaft unter den Kindern gelegt. Eine Aktion unter diesem Motto war ein Ausflug in einen Park, bei welchem die Kinder gemeinsam fröhliche Momente erlebten. Auf dem zurückgelegten Weg vermittelten die Führerinnen unseren Kindern Wissen über die Natur, den Verkehr und darüber, ein verantwortungsvoller Bürger zu sein.

Mit der Frauengruppe haben wir gemeinsam einige Ideen entwickelt, wie man aus Recycling-Materialien basteln kann. Wir verbrachten eine gute Zeit miteinander, voller Freude und Ablenkung in mancher Frustration und schwierigen Situationen. Wir konnten bei vielen Trost spenden. Bei jedem Treffen gibt es immer einen Moment der Reflexion und des Gebets und zum Abschluss ein leckeren Imbiss, von dem alle zufrieden den Heimweg antreten können.

Wir haben schon begonnen, unser Gebäude für die Weihnachtszeit zu schmücken. Auβerdem beginnt das Einüben der Lieder mit den Kindern, denn am 20. Dezember wird unsere Aufführung für die Eltern und andere Besucher stattfinden.

Gott sei gepriesen für jeden Segen, den er schenkt, denn er hat sich um alles gekümmert. So lernen wir immer mehr ihm zu vertrauen, denn er hat groβe Dinge getan.

Zurück

Nachrichten

Buch-Tipp: "Fremd bin ich eingezogen..."

Das „Bündnis für Toleranz und Demokratie Frankenberg/Sa.“ hat Ende 2019 unter der Leitung v...

Weiterlesen …

Neues von PARA

Nun ist Caro (Caroline Weinstock) wieder gut in Deutschland angekommen und sieht ihrem nächsten ...

Weiterlesen …

MTHUNZI - Ausbildungspatenschaften

Wir sind sehr dankbar, dass wir nun unseren ersten Ausbildungslehrgang starten konnten: Insgesamt...

Weiterlesen …

Sebastian Rentsch verlässt den FCM e.V.

Drei Jahre hauptamtlich und ein Jahr Freiwilligendienst beim Freundeskreis Christlicher Mission e...

Weiterlesen …

Homeschooling auf den Philippinen

Bei HHM ist es schon lange Praxis, POCM muss durch Corona jetzt nachziehen. Durch die anhaltende ...

Weiterlesen …

AMB - Wenn der Kühlschrank leer ist

Stellen Sie sich vor, Sie wachen morgens auf, gehen zum Kühlschrank – und gähnende Leere blic...

Weiterlesen …

PARA und die Candlelight-Dinner

Liebe Unterstützer, während es in Deutschland die letzten Tage ein großes Aufatmen gibt, so wi...

Weiterlesen …

Paraguay - Familie Günther kehrt zurück

Liebe Freunde und Unterstützer des „FCM“, liebe Interessenten, regelmäßig berichteten wir ...

Weiterlesen …

NEU: Ausbildungspatenschaften in Malawi

Seit kurzem bietet der FCM auch Ausbildungspatenschaften bei MTHUNZI Ministries in Malawi an. In ...

Weiterlesen …