PARA - "Tierisch" viel zu tun

Im September kamen acht kleine Schweinchen zur Welt. Inzwischen sind sie schon gewachsen und stellen uns vor die Herausforderung genügend Futter für sie heranzuschaffen. Auch die Hühner und Kaninchen haben Nachwuchs bekommen. Das motiviert natürlich immer, diejenigen, die gerade für die Tiere verantwortlich sind.

Am Freitag und Samstag 06-07.10. konnten wir als Team (Vollzeitmitarbeiter) das erste von zwei Wochenendseminaren an der Theoligischen Hochschule belegen, bei denen es um cristliche Beratung aus der Perspektive der Bindungtheorie geht. Es ist sehr anregend und mit vielen praktischen Übungen, die das Seminar beleben und den Lernefekt steigern.

Zurück

Nachrichten

PARA - Meine Zeit in Brasilien

Ich hatte gedacht, die Zeit hier in Brasilien kann ich etwas leichter weg stecken ... Tja da habe...

Weiterlesen …

AMB - Freue dich, Welt!

Freue dich Welt, dein König naht! Arbeitslosigkeit, Armut, Unterernährung, Kra...

Weiterlesen …

AMB und Renascer - Weihnachten!

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bei AMB – Renascer ist eine gesegnete Arbeit. In diesem...

Weiterlesen …

POCM - Geschätzte Spenden

Während unsere Partner im Vereinigten Königreich, den USA, Norwegen und großzügige Geschenke ...

Weiterlesen …

VOM - Ein neuer Brunnen für Uganda

Die Menschen in Uganda wurden von der Pandemie zusätzlich zu den Schwierigkeiten, die sie bereit...

Weiterlesen …

PARA - Und der Regen geht weiter

Es ist nach wie vor immer noch sehr gut den Regen zu haben, nach monatelanger Trockenheit! Ich he...

Weiterlesen …

POCM - Es geht aufwärts

Durch Gottes Gnade verbessert sich die Situation hier auf den Philippinen in Bezug auf die Pandem...

Weiterlesen …

FCM - Unterwegs zum Ziel

Es sind schon 8 Monate her, dass wir nach Deutschland gezogen sind um in der Mission bei FCM zu a...

Weiterlesen …

AMB - Ein Grußwort von Erhard Friesen

Joh. 13, 13-15: "Ihr nennt mich Meister und Herr und sagt es mit Recht, denn ich bin's auch. Wenn...

Weiterlesen …