PARA - "Tierisch" viel zu tun

Im September kamen acht kleine Schweinchen zur Welt. Inzwischen sind sie schon gewachsen und stellen uns vor die Herausforderung genügend Futter für sie heranzuschaffen. Auch die Hühner und Kaninchen haben Nachwuchs bekommen. Das motiviert natürlich immer, diejenigen, die gerade für die Tiere verantwortlich sind.

Am Freitag und Samstag 06-07.10. konnten wir als Team (Vollzeitmitarbeiter) das erste von zwei Wochenendseminaren an der Theoligischen Hochschule belegen, bei denen es um cristliche Beratung aus der Perspektive der Bindungtheorie geht. Es ist sehr anregend und mit vielen praktischen Übungen, die das Seminar beleben und den Lernefekt steigern.

Zurück

Nachrichten

Grüße und Dank von HHM

Liebe Freunde und Unterstützer des FCM, vor einiger Zeit habe ich euch von Help...

Weiterlesen …

AMB - Kleine Hilfe, große Wirkung

Als Patenschaftsteam der AMB haben wir innerhalb unserer Arbeit mit einigen ganz verschiedenen Gr...

Weiterlesen …

PARA - Neuigkeiten

Liebe PARA_Freunde, heute möchten wir euch mal wieder von den Fortschritten hier in der Therapeu...

Weiterlesen …

Zwischenseminar auf den Philippinen

Zwischenseminar Philippinen vom 21.-25.01.2019 ... Sonne, Strand, Meer ... Auße...

Weiterlesen …

PARA - Ein Weihnachtsmann zu Besuch

So wie jedes Jahr, versuchen wir zu Weihnachten etwas besonderes mit den Kinder aus der Präventi...

Weiterlesen …

MTHUNZI: Licht in der Finsternis

Weihnachten – eine Zeit der Besinnlichkeit, Gemütlichkeit und der vielen herrlichen Lichter? H...

Weiterlesen …

Weihnachten im Treffpunkt "Lebenswert"

Auch im nunmehr vergangenen Jahr war der Treffpunkt "Lebenswert" wieder am 24.12. ab 17 Uhr geöf...

Weiterlesen …

Renascer: Ein Theaterstück zu Weihnachten

Im Monat Dezember feiern wir die Geburt unseres Retters Jesus Christus. Jedes Jahr, wenn die Weih...

Weiterlesen …

AMB: Ein ereignisreicher Dezember

Wenn wir an die Vorweihnachtszeit denken, kommen uns oft die vielen Aufgaben und Termine in den S...

Weiterlesen …