PARA - "Tierisch" viel zu tun

Im September kamen acht kleine Schweinchen zur Welt. Inzwischen sind sie schon gewachsen und stellen uns vor die Herausforderung genügend Futter für sie heranzuschaffen. Auch die Hühner und Kaninchen haben Nachwuchs bekommen. Das motiviert natürlich immer, diejenigen, die gerade für die Tiere verantwortlich sind.

Am Freitag und Samstag 06-07.10. konnten wir als Team (Vollzeitmitarbeiter) das erste von zwei Wochenendseminaren an der Theoligischen Hochschule belegen, bei denen es um cristliche Beratung aus der Perspektive der Bindungtheorie geht. Es ist sehr anregend und mit vielen praktischen Übungen, die das Seminar beleben und den Lernefekt steigern.

Zurück

Nachrichten

HHM - Baby K - Adoption!

Jahrelang träumten Rose und ihr Mann davon, ein Kind zu haben. Sie hätten nie gedacht, dass ihr...

Weiterlesen …

POCM - PRISON OUTREACH

Liebe Leser, wie Sie vielleicht wissen, konnten wir die Gefängnisse seit März 2020 aufgrund von...

Weiterlesen …

PARA - Ehemaligentreffen

Am 12. Oktober hatten wir wieder unser jährliches Ehemaligentreffen. Diesmal konnte es wieder au...

Weiterlesen …

AMB / Renascer - hängt dem Guten an

Ich möchte alle Leser des FCM-Newsletters mit den Worten aus Römer 12,9c grüßen „H...

Weiterlesen …

AMB - Reisebericht aus Deutschland

Siehe, wie fein und lieblich ist’s, wenn Brüder einträchtig beieinander sind! Psalm 133.1...

Weiterlesen …

PARA - Familientag

Am vergangenen Sonntag konnte das erste Mal, seit die Pandemie ausgerufen wurde, wieder der Famil...

Weiterlesen …

POCM - Neue Spatzen

Gott hat uns weiterhin seine Vorsorge für die Bedürfnisse unserer Kinder gezeigt. Wir hatten bi...

Weiterlesen …

FCM - Einsatz in Uganda

Wie heißt es so schön, der Mensch denkt, doch Gott lenkt (nach Sprüche 16,1). Genau diesen Ver...

Weiterlesen …

FCM - Gruppenreisen 2023

Hiermit möchten wir Sie auch herzlich zu den 2 FCM-Gruppenreisen einladen, die wir nächstes Jah...

Weiterlesen …