PARA - "Tierisch" viel zu tun

Im September kamen acht kleine Schweinchen zur Welt. Inzwischen sind sie schon gewachsen und stellen uns vor die Herausforderung genügend Futter für sie heranzuschaffen. Auch die Hühner und Kaninchen haben Nachwuchs bekommen. Das motiviert natürlich immer, diejenigen, die gerade für die Tiere verantwortlich sind.

Am Freitag und Samstag 06-07.10. konnten wir als Team (Vollzeitmitarbeiter) das erste von zwei Wochenendseminaren an der Theoligischen Hochschule belegen, bei denen es um cristliche Beratung aus der Perspektive der Bindungtheorie geht. Es ist sehr anregend und mit vielen praktischen Übungen, die das Seminar beleben und den Lernefekt steigern.

Zurück

Nachrichten

FCM - Ugandareise 2024

Im September 2024 lädt der FCM e.V. alle Interessierten zur vorerst letzten Gruppenreise nach Ug...

Weiterlesen …

VOM - Brunnenbau und Renovierung

In den vergangenen Monaten konnten dank vieler großzügigen Spenden bedeutende Verbesserungen in...

Weiterlesen …

POCM - ein nasses Weihnachtsfest

Es war ein wunderschöner, heller und sonniger Weihnachtstag für unsere Kinder, unser Personal u...

Weiterlesen …

PARA - Gemeinsame Feiertage

Ein gesegnetes neues Jahr wünschen wir allen Freunden unserer Arbeit bei PARA und Lesern der New...

Weiterlesen …

PARA - 20 Jahre Therapeutische Gemeinschaft!

Im November wurde unsere Therapeutische Gemeinschaft 20 Jahre alt. Ein runder Geburtstag und wir ...

Weiterlesen …

IGWBM - strahlende Kinderaugen

Liebe Freunde und Unterstützer, wir möchten Ihnen noch mehr Einblicke in die zauberhafte Weihna...

Weiterlesen …

POCM - ein neuer Spatz

Am 17. November haben wir einen neuen Spatz in unsere Babyabteilung im Kinderheim aufgenommen. Er...

Weiterlesen …

AMB - Weihnachten in uns

Während in Deutschland die Adventszeit sehr gefeiert wird, kennt man Advent in Brasilien kaum. H...

Weiterlesen …

AMB - Fluthilfe

Im September und Oktober hat es hier im Süden Brasilien sehr stark geregnet, etliche von unseren...

Weiterlesen …