PARA - Suppenabend

Der Juni stand im Zeichen des Suppenabends. Alle Kräfte wurden gebündelt, um die Einladungen im Vorverkauf an den Mann zu bringen, die Zutaten möglichst ohne zusätzliche Kosten als Spenden zu erhalten und das Vorbereitungsteam für Küche und Saal zusammenzustellen.

Am 01. Juli war es dann soweit: Wir konnten in einer unserer Partnergemeinden die Türen des 7. Suppenabends öffnen. Diesmal waren die Plätze leider durch das neue Stuhlmodell auf 230 beschränkt. Einige Gäste, die sich die Karten nicht im Vorverkauf gesichert hatten, mussten warten, bis Karten zurückgegeben wurden, um noch einen Platz zu bekommen.

Fabio, der vor 10 Jahren bei uns Therapie gemacht hatte, kam mit seiener gesamten Familie und Freunden der Gemeinde aus São Paulo um Zeugnis zu geben. Der Suppenabend stand unter dem Motto „20 Jahre PARA“. Aus diesem Grunde hatten wir ein kleines „Museum“ im Foyer der Kirche eingerichtet, wo man einige markante Gegenstände aus unserer 20jährigen Geschichte und viele Fotos sehen konnte.

Zurück

Nachrichten

Was tut sich bei MTHUNZI?

Auch in Malawi hinterlässt die Corona-Krise deutliche Spuren. Genau wie in Uganda sind nun auch ...

Weiterlesen …

Hilfe für POCM

Trotz Corona konnte beim Mädchenhaus von POCM das Dach fertig saniert werden. Durch umgefallene ...

Weiterlesen …

AMB – “Gott ist groß! – Projekt Hungerhilfe”

Seit Mittwoch, dem 13.05.2020 verteilt die AMB wieder Essen an Bedürftige. Etwa 120 Marmitas (ve...

Weiterlesen …

Erfolg für die Mitarbeiter von Helping Hands

Die Mitarbeiter von HHM halten Stolz ihre Bonus-Checks in den Händen. Die meisten Mitarbeiter be...

Weiterlesen …

Uganda - Ein Land leidet unter Corona

Die Not in Uganda nimmt von Woche zu Woche mehr und mehr zu. Die Lebensmittelpreise sind explodie...

Weiterlesen …

Die Stare Sports Academy

Die Stare Sports Academy musste aufgrund des Lock Down´s in Uganda ihre Arbeit nahezu komplett e...

Weiterlesen …

Treffpunkt "Lebenswert" - Umzug!

Der Umzug geht voran!

Der Umzug des Treffpunkt „Lebenswert“ schreitet...

Weiterlesen …

Gebetsaufruf - Corona-Krise

Liebe Freunde des FCM e.V., über die sozialen Medien erreichen uns viele Gebetsaufrufe aufgrund ...

Weiterlesen …

Freiwilligenbericht: PARA Vida Sem Drogas

Nachdem ich das Privileg hatte, die Projekte, die der FCM auf den Philippinen unterstützt, über...

Weiterlesen …