PARA - Meine Zeit in Brasilien

Ich hatte gedacht, die Zeit hier in Brasilien kann ich etwas leichter weg stecken ... Tja da habe ich mich wohl getäuscht. Es gibt anscheinend nicht nur die gute Zeit, in der man supergute Erfahrungen und Erlebnisse hat, sondern auch diese Momente, in denen man sich einfach mal wieder nach einigen Menschen und Dingen zu Hause sehnt oder der  gewohnten deutschen Kultur als Umfeld! Um euch, liebe Leser, aber zu beruhigen: Solche Momente sind für mich eher die Ausnahme als die Regel. So, jetzt aber zu dem, was diesen Monat bei PARA so passiert ist. An dem Holzschuppen geht es fleißig weiter und es werden auch schon eine Menge Balken und Bretter eingelagert, um diese trocken zu halten! Damit es an Holz und Baumaterialien nicht zu knapp wird, haben wir mit einigen Therapiegästen in Curitiba ein Haus abgerissen, um dessen Baumaterial, das wir so gespendet bekommen haben, später wieder zu verwenden! Der Obere Weinberg hat sehr viele neue Pfosten bekommen und wird zurzeit (von mir) wieder auf Vordermann gebracht!

Wie im letzten Newsletter schon angedeutet, hat sich die Gemeinschaft unter den Therapiegästen nach der anstrengenden Zeit wieder entspannt. Die Mäner sind nun immer besser zusammengewachsen und in ihren alltäglichen Diensten in der Küche, beim Putzen, Bauen und dem Versorgen der Tiere viel harmonischer im Umgang miteinander, und machen gute Fortschritte! Es hat sich auch die Zahl der Therapiegäste inzwischen wieder auf 13 erhöht! Das ist sehr gut und freut uns alle!

Viele Grüße aus Brasilien - Justus

Zurück

Nachrichten

IGWBM - strahlende Kinderaugen

Liebe Freunde und Unterstützer, wir möchten Ihnen noch mehr Einblicke in die zauberhafte Weihna...

Weiterlesen …

POCM - ein neuer Spatz

Am 17. November haben wir einen neuen Spatz in unsere Babyabteilung im Kinderheim aufgenommen. Er...

Weiterlesen …

AMB - Weihnachten in uns

Während in Deutschland die Adventszeit sehr gefeiert wird, kennt man Advent in Brasilien kaum. H...

Weiterlesen …

AMB - Fluthilfe

Im September und Oktober hat es hier im Süden Brasilien sehr stark geregnet, etliche von unseren...

Weiterlesen …

FCM - Weihnachten im Obdachlosenheim

In einer Gesellschaft zu leben bedeutet mehr als nur nebeneinander zu existieren; es impliziert, ...

Weiterlesen …

AMB - Abschied nehmen

Am 18. Oktober war es soweit, unser Aufenthalt hier in Brasilien hat sich zum fünften Mal gejäh...

Weiterlesen …

PARA - Nachsorge

Letzte Woche hatten Marcio und ich schon Gelegenheit, uns mit einem der Ehemaligen zu treffen, di...

Weiterlesen …

POCM - nasse Weihnachten

Weihnachten! Die meisten von uns verbinden damit gewiss positive Gefühle und denken vermutlich u...

Weiterlesen …

VOM - Gemeinsam für sauberes Trinkwasser!

Liebe Freunde und Unterstützer, im letzten Jahr konnten wir Dank Ihrer großzügigen Spenden und...

Weiterlesen …