PARA - Februar 2017

Im Februar hatten wir unseren alljährlichen Wochenendausflug der Prävention. Es waren intensive Tage mit relativ wenigen Kindern. Die Kinder hatten viel Spaß und erlebten einmal mehr respektvolles Miteinander bei Sport und Spiel, Andacht und Liedern. Wir hoffen und beten, dass der Eindruck dieser Tage noch lange seinen positiven Einfluss im Alltag der Kinder und Jugendlichen ausüben wird und sie Gottes Realität in ihrem Leben wahrnehmen lernen.

Unser Kleinlaster ist uns im Alltag eine unentbehrliche Hilfe geworden, aber nach einem Unfall müssen wir nun leider erst einmal auf ihn verzichten. Auf einer der Erdstraßen hier ganz in der Nähe der Therapeutischen Gemeinschaft kam er in einer Kurve ins Schleudern. Er wird für nicht absehbare Zeit in der Vertragswerkstatt bleiben müssen, bis die Versicherung alles  wieder in Ordnung gebracht hat. So steht uns nun nur ein einziger PKW für alle Arztfahrten, Gemüsetransporte, Einkäufe und sonstige Wege zu Verfügung. Manche Stellen, wo wir Altstoffe gesammelt oder andere Spenden abgeholt haben, können wir dadurch nicht mehr so regalmäßig anfahren. Bitte betet mit für eine schnellstmögliche Reparatur und dafür, dass das andere Auto „durchhält“.

Zurück

Nachrichten

POCM - Weihnachten trotz Corona

Wie überall auf der Welt war für uns Weihnachten 2020 hier in POC wie es noch nie zuvor war. Al...

Weiterlesen …

VOM - Das Leben eines Christen ist ein Rennen

Am Ende seines Dienstes sagte Paulus zu Timotheus, den er ausgebildet und mit dem er zusammen auf...

Weiterlesen …

FCM - Familie Günthers Neuanfang

Liebe Familie, Geschwister, Freunde und Bekannte, seit gut 3 Monaten sind wir nun schon wieder in...

Weiterlesen …

AMB - Wenn nur noch der Glaube bleibt

Die meisten von uns können es sich nicht vorstellen, in einer kleinen Hütte mitten im Wald zu w...

Weiterlesen …

PARA - Schwein gehabt

Liebe Unterstützer, im Moment sind wir noch hauptsächlich beschränkt auf die Therapeutische Ge...

Weiterlesen …

Andacht zu Lukas 2,1-20 von Daniel Franke

Wir feiern Weihnachten. Jesus kam in einer Krippe zur Welt. Für uns. Für alle Menschen, egal ob...

Weiterlesen …

FCM - Abia und Nata

Hallo, liebe Leser, wir sind Abia und Natanael und möchten euch ein wenig über unsere Missionsa...

Weiterlesen …

PARA - Therapieabschlüsse

Liebe Unterstützer, vor einigen Wochen bekamen wir Zierpflanzen gespendet (vorwiegend Sukkulente...

Weiterlesen …

AMB - Kinderbibeln für das Monjolo

Seit ziemlich genau einem halben Jahr gibt es nun wieder das Projekt der “Hungerhilfe”, es l...

Weiterlesen …