PARA - Februar 2017

Im Februar hatten wir unseren alljährlichen Wochenendausflug der Prävention. Es waren intensive Tage mit relativ wenigen Kindern. Die Kinder hatten viel Spaß und erlebten einmal mehr respektvolles Miteinander bei Sport und Spiel, Andacht und Liedern. Wir hoffen und beten, dass der Eindruck dieser Tage noch lange seinen positiven Einfluss im Alltag der Kinder und Jugendlichen ausüben wird und sie Gottes Realität in ihrem Leben wahrnehmen lernen.

Unser Kleinlaster ist uns im Alltag eine unentbehrliche Hilfe geworden, aber nach einem Unfall müssen wir nun leider erst einmal auf ihn verzichten. Auf einer der Erdstraßen hier ganz in der Nähe der Therapeutischen Gemeinschaft kam er in einer Kurve ins Schleudern. Er wird für nicht absehbare Zeit in der Vertragswerkstatt bleiben müssen, bis die Versicherung alles  wieder in Ordnung gebracht hat. So steht uns nun nur ein einziger PKW für alle Arztfahrten, Gemüsetransporte, Einkäufe und sonstige Wege zu Verfügung. Manche Stellen, wo wir Altstoffe gesammelt oder andere Spenden abgeholt haben, können wir dadurch nicht mehr so regalmäßig anfahren. Bitte betet mit für eine schnellstmögliche Reparatur und dafür, dass das andere Auto „durchhält“.

Zurück

Nachrichten

MTHUNZI Malawi - Schulspeisung

“Empty stomach, empty mind” – so lautet ein bekanntes Sprichwort in Malawi. Es heiβt sovie...

Weiterlesen …

FCM-Gruppenreise Brasilien 2020

Aktuell sind Andreas Kaden und eine Reisegruppe des FCM in Brasilien unterwegs, um unsere Partner...

Weiterlesen …

IGWBM Ibanda - Neubau der Toiletten

Liebe Freunde, liebe Projektunterstützer, liebe Leser, zuallererst möchte ich mich für sämtli...

Weiterlesen …

Neues von PARA Vida Sem Drogas

Im Januar hatten wir einen Therapieabschluss. Diego beendete seine neun Monate im Haus. Er lernte...

Weiterlesen …

Gebetsunterstützung - Kirchenbrand in Sibirien

Liebe Freunde, heute früh erreichte uns die Nachricht, dass das Gemeindehaus einer der Brüderge...

Weiterlesen …

AMB - Weihnachtsgottesdienste im Landesinneren

In der Familienpatenschaft liegt der Schwerpunkt am Jahresende bei der Ausrichtung der Weihnachts...

Weiterlesen …

Grüße aus Paraguay vom Projekt SERVOME

Lieber Missionsfreund, seit September 2018 sind wir als Familie mit dem FCM nach Paraguay entsand...

Weiterlesen …

IGWBM - Eine Ziege zu Weihnachten

Was gibt es bei Ihnen traditionell am Heiligen Abend zum Essen? Bratwurst mit Kartoffelpüree und...

Weiterlesen …

Weihnachten bei PARA

Kurz vor Weihachten machten wir als Team einen Tagesausflug nach Iatpoá am Strand. Hiskia hatte ...

Weiterlesen …