Hilfe für POCM

Trotz Corona konnte beim Mädchenhaus von POCM das Dach fertig saniert werden. Durch umgefallene Bäume bzw. abgebrochene Äste und Termiten war es über die Jahre in einem schlechten Zustand. Jetzt ist alles wieder neu gemacht und damit vorbereitet für das eigentliche Projekt, welches dieses Jahr unbedingt umgesetzt werden soll: Eine Solaranlage für das Mädchenhausdach.

Wir hoffen, dass wir das trotz Corona und allen seinen Folgen in diesem Jahr umsetzten können.

Jetzt steht aber erstmal wieder die Regenzeit auf den Philippinen an und damit ist ein weiteres Problem verbunden. POCM benötigt für weitere Dachreparaturen an anderen Häusern dringend Spendengelder. Sonst entstehen durch den heftigen Regen der Regenzeit noch größere Schäden an den Häusern.

Verwenden Sie einfach „POCM-Dachreparaturen“ als Verwendungszweck Ihrer Spende.

Vielen Dank dafür!

Zurück

Nachrichten

PARA – Dezember und Weihnachten

Mit der ersten Ausgabe 2017 möchten wir Euch allen ein gesegnetes 2017 wünschen und an unseren ...

Weiterlesen …

FCM - Weihnachten In Frankenberg

Auch in diesem Jahr war der FCM zu Weihnachten für Bedürftige und Asylbewerber da. So gab es am...

Weiterlesen …

Julia und Leonie - Bericht von den Philippinen

Es sind jetzt schon fünf Wochen vergangen seitdem wir Deutschland verlassen haben. Trotz der ext...

Weiterlesen …

Rückblick - Missionsfest des FCM

Wir danken Gott für ein gesegnetes Wochenende mit vielen ermutigenden Gesprächen, vielen ehemal...

Weiterlesen …

Anderson Henke wieder in Brasilien

Wieder in Brasilien anzukommen, Deutschland und meine Freunde hier zu verlassen – das war für ...

Weiterlesen …

PARA Vida Sem Drogas - der Oktober

Im Oktober hatten wir, wie in jedem Jahr, den Fahrradausflug der Prävention. Diesmal beteiligten...

Weiterlesen …

„Rede Jovem” - Leandro Lira berichtet

Hallo, lieber Leser, ich freue mich, dass ich etwas von der Entwicklung der Arbeit mit Teenies un...

Weiterlesen …

Der Familientag bei PARA

Jeferson, der schon im Juli seine Therapie beendete, ist immer noch bei uns im Reintegrationsprog...

Weiterlesen …