FCM - Weihnachten In Frankenberg

Auch in diesem Jahr war der FCM zu Weihnachten für Bedürftige und Asylbewerber da. So gab es am Samstag, den 17.12.2016 eine Weihnachtsfeier der FCM-Kleiderkammer, die ein voller Erfolg war. Unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Doreen Heim über diesen Tag:

„Am Samstag, den 17.12. erlebten wir dann eine große Überraschung. Viele Familien, zu denen wir Kontakt haben, folgten unserer Einladung. Es wurde für uns alle ein richtig schöner Nachmittag! Unser Kleiderkammer-Team bekam von Familienangehörigen und lieben Freunden noch Unterstützung und so konnten wir unseren Gästen einen schönen Nachmittag gestalten. Wir sangen Weihnachtslieder, hörten Flötenmusik, konnten von deutschen Weihnachtstraditionen berichten und es war uns ein Anliegen die Weihnachtsgeschichte zu erzählen. Bei einem Kaffeetrinken mit Plätzchen und Stollen hatten wir Zeit für Gespräche. Die Verständigung klappte auch schon viel besser, als noch vor ein paar Monaten, da viele von ihnen schon fleißig Deutsch lernen. Der ganze Nachmittag war von einer bunten fröhlichen Atmosphäre geprägt und froh konnten wir unsere Gäste – manche sogar mit einem selbstgebastelten Fröbelstern – verabschieden. Ich bin Gott so dankbar, dass ER den Nachmittag und das Miteinander so gesegnet hat. Und dass wir Christen berichten konnten, dass es zu Weihnachten nicht nur um den Weihnachtsbaum, um Geschenke, Stollen oder Räuchermann geht, sondern dass Jesus in Bethlehem geboren wurde.”

Und auch am Heiligabend (24.12.) nahmen sich viele ehrenamtliche Mitarbeiter die Zeit, um mit den Gästen des Treffpunkt "Lebenswert" gemeinsam Weihnachten zu feiern. Denn nicht alle Menschen in Frankenberg haben eine Familie, liebe Menschen, denen sie am Herzen liegen und mit denen sie gemeinsam das Fest der Liebe feiern können. Um diesen Menschen beizustehen und für sie da zu sein, hat der Treffpunkt "Lebenswert" schon seit vielen Jahren auch an Heiligabend für sie geöffnet.

Zurück

Nachrichten

PARA Vida Sem Drogas - der Oktober

Im Oktober hatten wir, wie in jedem Jahr, den Fahrradausflug der Prävention. Diesmal beteiligten...

Weiterlesen …

„Rede Jovem” - Leandro Lira berichtet

Hallo, lieber Leser, ich freue mich, dass ich etwas von der Entwicklung der Arbeit mit Teenies un...

Weiterlesen …

Der Familientag bei PARA

Jeferson, der schon im Juli seine Therapie beendete, ist immer noch bei uns im Reintegrationsprog...

Weiterlesen …