FCM - Update von Abia und Nata

Als wir vom Besuch unserer Familie in Curitiba aus Brasilien zurückkamen, begann für uns hier in Ciudad del Este das Jahr 2021 gleich mit viel Arbeit. Vom 9. bis 16. Januar fand die Missionsschulung „Exposure“ statt, die von der Missionsgesellschaft Operation Mobilisation (OM) organisiert wurde, in der wir als Ansprechpartner für Ciudad del Este ehrenamtlich mitarbeiten. Diese Schulung, zu der wir 16 Teilnehmer aus verschiedenen Gegenden Paraguays empfingen, wurde in unserer Wohnung und in einem zusätzlich im Erdgeschoss gemieteten Raum durchgeführt. Auch das Organisationsteam war bei uns untergebracht. Die Missionsschulung bestand darin, die Teilnehmer mit der globalen Mission Gottes und der Notwendigkeit dort zu predigen, wo die gute Nachricht noch nicht verkündet wurde, vertraut zu machen und grundlegende Themen zu behandeln, wie beispielsweise kulturelle Intelligenz, sowie die verschiedenen existierenden Religionen, Kulturen und Weltanschauungen kennenzulernen.

Mitte Januar nahmen wir auch das Bibelstudium wieder auf, das wir mit einer kleinen Gruppe bei uns zu Hause durchführen, und wir sind bei der Planung weiterer Lerngruppen sowie praktischer Aktivitäten, die sich auf interkulturelle Evangelisation und Jüngerschaft konzentrieren, um andere zu ermutigen, ohne Angst das Evangelium zu predigen und ihr Wissen über die Heilige Schrift zu vertiefen.

Wir möchten erwähnen, dass wir Gott sehr dankbar sind, dass wir ein größeres und komfortableres Auto erwerben konnten, das für alles, was den Missionsdienst, die Kirche und die Universität betrifft, sehr nützlich ist. Gott sei auch gedankt, dass wir die Wohnung, in der wir leben, weiterhin mieten können, da sie zu einem Ort der Begegnung und Gemeinschaft geworden ist. Wir sind sehr gespannt und freuen uns darauf, was Gott in diesem Jahr tun wird. Vielen Dank an alle, die uns unterstützen, indem sie sich um uns kümmern, uns ermutigen, geben, beten und das Studium und unseren Dienst unterstützen.

Mit vielen Grüßen und Segenswünschen!

Abia und Natanael

Zurück

Nachrichten

Renascer - Der Kindertag

Der 12. Oktober wird in Brasilien als Tag des Kindes gefeiert. An diesem Tag danken wir Gott für...

Weiterlesen …

AMB Familienzentrum - Kindertreffen

“Gewöhne einen Knaben an seinen Weg, so läßt er auch nicht davon, wenn er alt wi...

Weiterlesen …

PARA - "Tierisch" viel zu tun

Im September kamen acht kleine Schweinchen zur Welt. Inzwischen sind sie schon gewachsen und stel...

Weiterlesen …

Neuigkeiten aus RENASCER

So ist´s ja besser zu zweien als allein; denn sie haben guten Lohn für ihre Mühe. Fällt einer...

Weiterlesen …

Mission geht weiter - Abschlusseminar

Nun ist es also so weit. Alle fünf Freiwilligen des FCM, die im Jahr 2016/17 einen Dienst auf de...

Weiterlesen …

O Mensageiro - Denis Hiebert berichtet

Der Wecker zeigt 4:30 Uhr an. Zeit, aufzustehen und sich für die geplante Reise nach Colônia No...

Weiterlesen …

PARA - Picknick der Selbsthilfegruppen

Letzten Samstag hatten wir unser alljährliches Picknick der Selbsthilfegruppen. Es nahmen fast a...

Weiterlesen …

Abschlussseminar für Freiwillige des FCM

Vom 07. September bis 09. September 2017 fand in Frankenberg das Abschlussseminar für 6 junge Me...

Weiterlesen …

Das Sommerfest 2017 - Treffpunkt "Lebenswert"

Auch in diesem Jahr öffneten der Treffpunkt „Lebenswert“ und die FCM-Kleiderkammer wieder ih...

Weiterlesen …