Familie Günther - zurück nach Deutschland

Alles, was Gott uns gibt, ist gut und vollkommen. Er, der Vater des Lichts, ändert sich nicht; niemals wechseln bei ihm Licht und Finsternis. Jacobus 1:17

Liebe Familie, Geschwister, Freunde und Bekannte,

die vergangenen 10 Tage waren sehr anstrengend für uns denn die Ereignisse überschlugen sich. Am 27. August bekamen wir die Information, dass unser Flug nach Deutschland nun schon zum fünften Mal verschoben sei. Zeitgleich erfuhren wir, dass Linienflüge entgegen aller Hoffnung bis auf weiteres nicht verkehren und somit unsere einzige Chance nach Deutschland zu gelangen, tatsächlich ein „humanitärer Rückholflug“ sein wird. Zwei entsprechende Flüge boten sich uns – der erste am 02.09.2020 und der zweite am 20.09.2020. Nach Rücksprache mit allen Verantwortlichen sowie Abwägen aller möglichen Konsequenzen wählten wir den Flug am 02.09.2020.

Nun begann der Stress erst richtig. Wir hatten 5 Tage, um die Reise von Asunción aus zu buchen, unsere restlichen Dinge (wir hatten bereits vorgearbeitet) in Kartons zu packen sowie dies alles per Spedition abholen zu lassen. Außerdem einen, übrigens in Paraguay üblichen, „Garagenverkauf“ aller übrigen Dinge zu organisieren und zu veranstalten und uns von lieben Geschwistern und Freunden sowie vom „IMSE-Team“ gebührend zu verabschieden. Auch unser Haus wollten wir natürlich in sauberem Zustand übergeben und so hatten wir bis zu unserer Abfahrt zum Flughafen am 02.09.2020 um 11:00 Uhr alle Hände voll zu tun.

Wir sind nun seit dem 04.09. wieder in Deutschland und in einer Übergangswohnung in Zwickau untergebracht. Von dort aus organisieren wir jetzt die Anmietung und den Ausbau unserer zukünftigen, festen Wohnung. Außerdem sind wir noch bis zum Jahresende beim FCM e.V. angestellt.

Wir danken allen Spendern und Freunden für ihre treue Unterstützung vor, während und nach unserer Zeit in Paraguay! Danke! Herzliche Grüße, Ronny, Manuela & die Mädels

Zurück

Nachrichten

FCM - Ugandareise 2024

Im September 2024 lädt der FCM e.V. alle Interessierten zur vorerst letzten Gruppenreise nach Ug...

Weiterlesen …

VOM - Brunnenbau und Renovierung

In den vergangenen Monaten konnten dank vieler großzügigen Spenden bedeutende Verbesserungen in...

Weiterlesen …

POCM - ein nasses Weihnachtsfest

Es war ein wunderschöner, heller und sonniger Weihnachtstag für unsere Kinder, unser Personal u...

Weiterlesen …

PARA - Gemeinsame Feiertage

Ein gesegnetes neues Jahr wünschen wir allen Freunden unserer Arbeit bei PARA und Lesern der New...

Weiterlesen …

PARA - 20 Jahre Therapeutische Gemeinschaft!

Im November wurde unsere Therapeutische Gemeinschaft 20 Jahre alt. Ein runder Geburtstag und wir ...

Weiterlesen …

IGWBM - strahlende Kinderaugen

Liebe Freunde und Unterstützer, wir möchten Ihnen noch mehr Einblicke in die zauberhafte Weihna...

Weiterlesen …

POCM - ein neuer Spatz

Am 17. November haben wir einen neuen Spatz in unsere Babyabteilung im Kinderheim aufgenommen. Er...

Weiterlesen …

AMB - Weihnachten in uns

Während in Deutschland die Adventszeit sehr gefeiert wird, kennt man Advent in Brasilien kaum. H...

Weiterlesen …

AMB - Fluthilfe

Im September und Oktober hat es hier im Süden Brasilien sehr stark geregnet, etliche von unseren...

Weiterlesen …