Die Stare Sports Academy

Die Stare Sports Academy musste aufgrund des Lock Down´s in Uganda ihre Arbeit nahezu komplett einstellen. An Fußballtraining war nicht mehr zu denken. Auch bei uns wird der Fußball ja kontrovers diskutiert. Der Fußballtrainer hat daraufhin beschlossen, das Projektgeld für Lebensmittel und Seife, anstatt neuer Fußbälle, auszugeben. So konnten 48 Straßenkinder, die sonst Fußball spielen, jeweils ein Stück Seife und je 1kg Reis, Bohnen, Maismehl, Salz und Zucker erhalten.

Zurück

Nachrichten

HHM - Neuigkeiten von unseren Kindern

Die kleine Michelle lebt nun schon seit einigen Jahren in der CRU. Sie hat Lupus und wurde desweg...

Weiterlesen …

PARA - Ein neues Dach

Wir freuen uns riesig, dass die Garage für unsere Vereinsfahrzeuge in diesem Monat ihr Dach beka...

Weiterlesen …

POCM - Wiedersehen auf den Philippinen

Manchmal stellt Gott uns vor unerwarteten Herausforderungen. Probleme und Aufgaben des alltäglic...

Weiterlesen …

FCM - Eine Reise zu HHM

Vater und Sohn, eine größere Reise, am besten Asien, nicht nur Urlaub, sondern auch etwas mache...

Weiterlesen …

VOM - Hilfe für unsere Schule

Schon vor Jahren haben wir als FCM e.V. Dank der Unterstützung unserer Spender bei Victory Outre...

Weiterlesen …

FCM - Frauennachmittag

Am 12.8.2023 war ich das erste Mal bei einem „Frauennachmittag“ des Treffpunktes Lebenswert i...

Weiterlesen …

POCM - Ein Zuhause finden

Die meisten Menschen suchen ein Zuhause, in dem sie Geborgenheit und Liebe finden können. Ich bi...

Weiterlesen …

PARA - Suppenabend

Im Juli hatten wir unseren alljährlichen Suppenabend. Es kamen viele Besucher (140 Personen), ab...

Weiterlesen …

MTHUNZI - Unsere Bio-Farm

Im Januar und Februar konnten wir mit Hilfe von einer größeren Spende in Höhe von 5000 € all...

Weiterlesen …