Der Familientag bei PARA

Jeferson, der schon im Juli seine Therapie beendete, ist immer noch bei uns im Reintegrationsprogramm. Leider hat er, trotz großer Anstrengungen und intensiver Suche noch keine Arbeit gefunden. Bitte betet mit für ihn! Anlässlich des 03. Geburtstags der Selbsthilfegruppe „Liebe und Leben“ feierten wir auch seinen Therapieabschluss mit vielen Ehemaligen und Freunden. Seine Familie kam leider nicht und kann ihn auch im Alltag wenig unterstützen, aber er ist sehr aktiv in Gemeinde und Selbsthilfegruppe, wo er neue Freunde und Unterstützer findet.

Wie jeden Monat hatten wir am 2. Sonntag wieder unseren Familientag. Zurzeit haben wir etliche Bewohner, deren Familien sie in der Therapie begleiten. Es wurden Gespräche geführt und am Nachmittag hörten alle gemeinsam einen Vortrag über „Krise“ und wie diese zum Überdenken der bisherigen Gewohnheiten (auch der Familienangehörigen) genutzt werden kann. Caroline, die uns den Vortrag hielt, ist selbst Mutter eines ehemaligen Drogenabhängigen und kann so aus ihrer eigenen Erfahrung zu den Familien sprechen.

Der Freiwilligenteil des neuen Mitarbeiterhauses ist nun fast fertiggestellt und heute erwarten wir unsere erste deutsche Freiwillige, die  hier einziehen wird. Gloria Junghans aus Hartenstein wird für einen Monat bei uns bleiben, um alle Arbeitsbereiche einmal kennenzulernen und da mitzuhelfen, wo es ohne große Portugiesischkenntnis möglich ist.

Zurück

Nachrichten

Hausbrand in Brasilien

Am Samstag den 10.09.2019 ist um 02.30 Uhr bei der Feuerwehr ein Brand gemeldet worden. Ein Haus ...

Weiterlesen …

PARA - Fabian und Sandy

Wie schnell ein Jahr vorbei geht erleben wir immer wieder. Vor einem Jahr sind Fabian und Sandy a...

Weiterlesen …

AMB - Dankbarkeit

war das Thema, welches am 1. August mit den Kindern und Jugendlichen innerhalb ihres Treffens beh...

Weiterlesen …

PARA - Fußballturnier und Übernachtungsparty

Zum ersten Mal seit langem, gab es endlich mal wieder ein Fuβballturnier. Es traten zwei Mannsch...

Weiterlesen …

FCM - Die Geschichte von Renascer

Vor über 23 Jahren wurde die Idee von Renascer durch zwei junge Frauen „geboren“. Ziel war e...

Weiterlesen …

FCM - Decken für Malawi

Decken für Afrika… Ist das denn wirklich notwendig? In Afrika ist es doch immer warm, oder? Je...

Weiterlesen …

AMB - Hausbesuche

Seit Jahren arbeite ich im Projekt der Kinderpatenschaft bei der AMB. Zurzeit haben wir ca. 270 b...

Weiterlesen …

AMB - Spenden der anderen Art

In den letzten zwei Monaten hatten wir insgesamt drei Spenden der etwas anderen Art. Der AMB wurd...

Weiterlesen …

Fluthilfe in Malawi - Bericht unserer Freiwilligen

Am Montag, den 27. Mai, machte sich unser Team zum 2. Mal auf, zu einem Hilfseinsatz für Mensche...

Weiterlesen …