Bericht von Cornelius Hiskia Dantas

Hallo liebe Freunde von PARA,

bei unter zehn Grad Außentemperatur sind wir sehr froh, dass wir in unserem nicht isolierten Holzhaus einen Holzofen haben. Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass Eliseba ihr Studium erfolgreich beendet hat. Letztens konnte sie dann endlich ihr Diplom abholen. Eliseba wendet ihre erworbenen Fertigkeiten schon seit Anfang des Jahres mit den Therapiegästen an. Außerdem ist sie weiterhin in der Präventionsarbeit tätig und realisierte mit den jüngeren Kindern aus dem sozialschwachen Viertel einen Ausflug in den Zoo von Curitiba. Während des Ausfluges konnten wir die Kinder für einen Umweltschutz-Wettkampf begeistern. Die Gruppe wurde in Paare aufgeteilt und jedes bekam einen großen Müllsack mit dem Ziel, so viel Müll wie möglich aufzusammeln, um aufzuzeigen, dass es wichtig ist, unsere Umwelt sauber zu halten. Prinzipiell ist Curitiba eine der saubersten Städte von Brasilien, aber in ihrer Wohngegend ist Mülltrennung nicht üblich und sie selbst schmeißen Bonbonpapier und anderen Kleinmüll gewohnheitsgemäß auf den Boden. Hier in der Therapeutischen Gemeinschaft ist Cornelius Hiskia seit letztem Jahr stark mit administrativen Aufgaben beschäftigt und viel im Büro tätig.

Sieben Jahre, nachdem Cornelius Hiskia nach Brasilien gekommen ist, durften wir erfahren, dass „wir“ schwanger sind. Wir sind sehr gespannt auf diese neue Phase unserer Ehe als Eltern und Gott sehr dankbar, dass er dabei ist, uns diesen Traum zu erfüllen.

Ganz liebe Grüße, Cornelius Hiskia & Eliseba Dantas

Zurück

Nachrichten

Renascer - Der Kindertag

Der 12. Oktober wird in Brasilien als Tag des Kindes gefeiert. An diesem Tag danken wir Gott für...

Weiterlesen …

AMB Familienzentrum - Kindertreffen

“Gewöhne einen Knaben an seinen Weg, so läßt er auch nicht davon, wenn er alt wi...

Weiterlesen …

PARA - "Tierisch" viel zu tun

Im September kamen acht kleine Schweinchen zur Welt. Inzwischen sind sie schon gewachsen und stel...

Weiterlesen …

Neuigkeiten aus RENASCER

So ist´s ja besser zu zweien als allein; denn sie haben guten Lohn für ihre Mühe. Fällt einer...

Weiterlesen …

Mission geht weiter - Abschlusseminar

Nun ist es also so weit. Alle fünf Freiwilligen des FCM, die im Jahr 2016/17 einen Dienst auf de...

Weiterlesen …

O Mensageiro - Denis Hiebert berichtet

Der Wecker zeigt 4:30 Uhr an. Zeit, aufzustehen und sich für die geplante Reise nach Colônia No...

Weiterlesen …

PARA - Picknick der Selbsthilfegruppen

Letzten Samstag hatten wir unser alljährliches Picknick der Selbsthilfegruppen. Es nahmen fast a...

Weiterlesen …

Abschlussseminar für Freiwillige des FCM

Vom 07. September bis 09. September 2017 fand in Frankenberg das Abschlussseminar für 6 junge Me...

Weiterlesen …

Das Sommerfest 2017 - Treffpunkt "Lebenswert"

Auch in diesem Jahr öffneten der Treffpunkt „Lebenswert“ und die FCM-Kleiderkammer wieder ih...

Weiterlesen …