AMB und Renascer - Neues aus dem Projekt

Das “Projeto Renascer” wurde Ende letzten Jahres in die Associação Menonita Beneficente  (AMB) eingegliedert und wird nun “AMB, Einheit Renascer” genannt. Dieses Projekt arbeitet mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 17 Jahren, die vom Amt für Jugendsozialarbeit in das Projekt vermittelt werden, weil sie aus verschiedensten schwierigen Verhältnissen stammen und ihre Versorgung gefährdet ist.

Die Kinder und Jugendlichen nehmen normalerweise entweder vormittags oder nachmittags am Programm teil. Doch aufgrund der Corona-Pandemie schicken wir ihnen zurzeit stattdessen Aufgaben und Material nach Hause, bzw. machen Videounterricht mit ihnen.

Aktuell betreuen wir 120 Kinder und Jugendliche; und trotzdem stehen noch einige auf der Warteliste. Zur Zeit arbeiten 4 Erzieherinnen, eine Projektleiterin für die Einheit Renascer, ein Helfer und ein Gesamtleiter in dem Projekt. Neben der Einheit Renascer findet ein Teil der Arbeit bzw. eine Gruppe der Kinder und Jugendlichen auch im Familienzentrum der AMB statt. Eines der Ziele der Arbeit ist die Stärkung der Beziehungen der Teilnehmer in dem Umfeld in dem sie leben, sei es zu Hause, im Programm selbst, in der Schule oder an anderen Orten. Alle Aufgaben, die wir ihnen schicken oder die wir gemeinsam mit ihnen durchführen, sind dem Alter der einzelnen Gruppen angepasst. Wir bearbeiten von fächerübergreifenden Themen wie Ethik, Umweltschutz, Kultur bis hin zu den Menschenrechten, und auβerdem fördern wir praktische Fachgebiete wie Kunst, Musik, darstellendes Spiel und vieles mehr. Unser Projekt wird durch drei Grundthemen bestimmt: “Das menschliche Zusammenleben”, “Das Recht zu Sein” und die “Teilhabe”. Und so versuchen wir, jedem Kind gerecht zu werden, und ihnen in ihrer schwierigen Lebenslage zur Seite zu stehen.

Zurück

Nachrichten

Einsatz mit dem FCM - Eine Bildausstellung von Martin Steger

Martin Steger war für 3 Monate Freiwilliger des FCM in Brasilien. Neben seinem Wunsch der Mithil...

Weiterlesen …

Melanie Leupold - 3 Monate in Brasilien

Ich bin Melanie, bin 23 Jahre alt und habe vor drei Monaten mein Studium zur Grundschullehrerin b...

Weiterlesen …

MALAWI - Das Hungerhilfe-Projekt von John und Daniela Disi

Liebe Freunde, liebe Spender, gestern erhielten wir einen ermutigenden Bericht von John und Danie...

Weiterlesen …

PARA – Dezember und Weihnachten

Mit der ersten Ausgabe 2017 möchten wir Euch allen ein gesegnetes 2017 wünschen und an unseren ...

Weiterlesen …

FCM - Weihnachten In Frankenberg

Auch in diesem Jahr war der FCM zu Weihnachten für Bedürftige und Asylbewerber da. So gab es am...

Weiterlesen …

Julia und Leonie - Bericht von den Philippinen

Es sind jetzt schon fünf Wochen vergangen seitdem wir Deutschland verlassen haben. Trotz der ext...

Weiterlesen …

Rückblick - Missionsfest des FCM

Wir danken Gott für ein gesegnetes Wochenende mit vielen ermutigenden Gesprächen, vielen ehemal...

Weiterlesen …

Anderson Henke wieder in Brasilien

Wieder in Brasilien anzukommen, Deutschland und meine Freunde hier zu verlassen – das war für ...

Weiterlesen …

PARA Vida Sem Drogas - der Oktober

Im Oktober hatten wir, wie in jedem Jahr, den Fahrradausflug der Prävention. Diesmal beteiligten...

Weiterlesen …