AMB - eine neue Idee

Seit einiger Zeit ist ein Wunsch der Teams der verschiedenen Projekte der AMB, besonders auch in den Patenschaften, noch mehr Zeit in die Familien mit denen wir arbeiten,  zu investieren. Als Mitarbeiter beobachten wir oft, dass viele Familien wenig Zeit als Eltern und Kinder zusammen verbringen, dass sie sich wenig unterhalten oder gemeinsam spielen. So wie wir es von unseren Gemeinden und Familien kennen, sind Freizeiten, gemeinsame Ausflüge und Day-Camps ausgezeichnete Gelegenheiten, um sich näher zu kommen und Zeit zu haben, Gottes Wort zu hören.  
Das schöne große Gelände  des ehemaligen Kinderheims Lar Levi ist ein ausgezeichneter Ort für solche besonderen Tage. Für den Anfang wurden die Familien der Kinder und Teenies, die hier ins Familienzentrum kommen, für den Samstag (9. September) eingeladen.
Am Tag war herrlicher Sonnenschein.  Viel Gesang und ein kurzes Theaterstück, welches als Thema die Beziehungen innerhalb der Familie hatte, standen auf dem Programm des Gottesdienstes am Vormittag. Danach war Freizeit, welche die Kinder hauptsächlich auf den Hüpfburgen verbrachten. Das Küchenteam war inzwischen mit der Vorbereitung der Mittagsmahlzeit fertig. Es war uns allen eine Freude, dass wir diese Mütter, die selten verwöhnt werden, zusammen mit ihren Familien bewirten durften. Danach war gemeinsames Spielen angesagt: Kinder, Jugendliche, Väter und Mütter, alle hatten Gelegenheit und viel Spaß! Dann wurden die Gruppen verschieden beschäftigt: biblische Geschichte und Malen für die Kinder; den Teenis wurde besonders ans Herz gelegt, Jesus in ihr Leben einzuladen; den Müttern wurde eine motivierende Botschaft gebracht; die Väter bekamen auf eine einfache Weise Orientierungen zur Kontrolle ihrer Einnahmen und Ausgaben.  


Zum Abschluß trafen sich alle Gruppen wiederum im Zelt. Nach dem Imbiss stand der Bus bereit, um die Familien wieder zurück ins Städtchen Palmeira zu fahren. Beim Einsteigen durften wir viele frohe Gesichter als Dank für diesen gelungenen Tag sehen. Gott schenke uns als AMB das Gelingen, dass dieses schöne Gelände dem Zweck dienen möge, Menschen IHM näher zu bringen.

Zurück

Nachrichten

AMB - Pateneltern gesucht!

Liebe Freunde des FCM e.V. und der AMB, wie Sie sicher wissen, vermitteln wir zusammen Patenschaf...

Weiterlesen …

Familie Günther - zurück nach Deutschland

Liebe Familie, Geschwister, Freunde und Bekannte, die vergangenen 10 Tage waren sehr anstrengend ...

Weiterlesen …

Corona-Update von PARA

Hier in der Therapeutischen Gemeinschaft geht der Alltag weiter wie gehabt, noch immer ohne Betei...

Weiterlesen …

Buch-Tipp: "Fremd bin ich eingezogen..."

Das „Bündnis für Toleranz und Demokratie Frankenberg/Sa.“ hat Ende 2019 unter der Leitung v...

Weiterlesen …

Neues von PARA

Nun ist Caro (Caroline Weinstock) wieder gut in Deutschland angekommen und sieht ihrem nächsten ...

Weiterlesen …

MTHUNZI - Ausbildungspatenschaften

Wir sind sehr dankbar, dass wir nun unseren ersten Ausbildungslehrgang starten konnten: Insgesamt...

Weiterlesen …

Sebastian Rentsch verlässt den FCM e.V.

Drei Jahre hauptamtlich und ein Jahr Freiwilligendienst beim Freundeskreis Christlicher Mission e...

Weiterlesen …

Homeschooling auf den Philippinen

Bei HHM ist es schon lange Praxis, POCM muss durch Corona jetzt nachziehen. Durch die anhaltende ...

Weiterlesen …

AMB - Wenn der Kühlschrank leer ist

Stellen Sie sich vor, Sie wachen morgens auf, gehen zum Kühlschrank – und gähnende Leere blic...

Weiterlesen …