Einsatz mit dem FCM - Eine Bildausstellung von Martin Steger

Martin Steger war für 3 Monate Freiwilliger des FCM in Brasilien. Neben seinem Wunsch der Mithilfe in unseren Projekten und bei unseren Partnerwerken trat er seinen Dienst auch noch aus einem anderen Grund an: um durch seine Fotografie den Menschen unsere Arbeit nahe zu bringen. Aus den vielen eindrucksvollen Bildern, die in dieser Zeit entstanden sind, hat er nun eine Bildausstellung zusammengestellt, die kostenlos für öffentliche Gebäude, Kirchgemeinden und Galerien gebucht werden kann.

Infos zum Fotografen:

Martin Steger – freiberuflicher Fotograf, spezialisiert auf: Architektur und Reportage-/Eventfotografie
Tel: 0176 / 83 35 36 92 | mail: m.steger101@gmail.com - Profil bei: Berufsfotografen.com (Martin Steger)

Zurück

Nachrichten

PARA - Unterstützung aus Hartenstein

Wir als FCM freuen uns immer wieder darüber, wenn sich Menschen dazu entscheiden, uns und unsere...

Weiterlesen …

POCM: Weihnachten im Gefängnis

Und schon wieder steht Weihnachten vor der Tür! Weihnachtsfeiern beginnen bei POCM schon sehr fr...

Weiterlesen …

FCM: Missionsfest 2018

Wofür schlägt mein Herz? Unter diesem Motto stand das jährliche Missionsfest des FCM e.V. 2019...

Weiterlesen …

AMB: Kindertag

Am 12. Oktober ist in Brasilien Kindertag, dazu auch noch ein nationaler Feiertag. Aus diesem Gru...

Weiterlesen …

Renascer: Lasst die Kinder zu mir kommen

Einige Kinder wurden zu Jesus gebracht. Er sollte ihnen die Hand auflegen und für sie beten. Doc...

Weiterlesen …

PARA: Das Uva-Projekt

PARA Vida Sem Drogas hat auch in diesem jahr wieder freiwillige Helfer aus Deutschland bekommen, ...

Weiterlesen …

FCM-Freiwillige: Missionseinsatz

Wir freuen uns, dass alle FCM-Freiwilligen des neuen Jahrgangs gut in ihren jeweiligen Projekten ...

Weiterlesen …

FCM-Freiwillige: Angekommen!

Wir freuen uns, dass alle FCM-Freiwilligen des neuen Jahrgangs gut in ihren jeweiligen Projekten ...

Weiterlesen …

PARA: News und Freundestreffen

Herzliche Grüße vom PARA-Freundestreffen, das am 02.10.2018 in der FeG „Goldenes Lamm“ in D...

Weiterlesen …